Print / save as PDF
banner

Technologe im Bereich Mechanische Systeme (m/w/d)

Das Familienunternehmen Blum stellt Klappen-, Scharnier- und Auszugssysteme her, die auf der ganzen Welt in Möbeln verbaut werden. Wusstest du, dass in unserem Führungssystem Legrabox ca. 100 Wälzkörper für die Bewegung verantwortlich sind.

DU

  • unterstützt die Produktauslegung innerhalb Entwicklungsprojekten und leitest Technologieprojekte mit Schwerpunkt Getriebe- und Lagertechnologie
  • verantwortest den Aufbau von anwendungsorientiertem Wissen und entwickelst dich zu einem Wissensträger für Lager und Allgemeine Getriebe
  • begleitest mit deiner Expertise die Durchführung und Aufbereitung von Versuchen auf Komponenten-, Teilsystem- und Systemebene
  • entwickelst hierbei unsere Analyse- und Prüfmöglichkeiten von Einzelteilen kontinuierlich weiter

WIR

  • legen Wert auf eine gute Ausbildung – du hast ein Studium (TU, FH) im Bereich Maschinenbau mit Schwerpunkt Maschinenelemente/Getriebetechnik erfolgreich abgeschlossen
  • zählen auf dein Know-how und bieten dir anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben – du hast ein gutes Verständnis für mechanische Zusammenhänge und bringst idealerweise fundierte Kenntnisse im Bereich Tribologie bzw. Getriebe mit
  • suchen ein engagiertes Teammitglied, das gerne zu einem angenehmen Arbeitsklima beiträgt und uns durch eine strukturierte, konstruktive und eigenverantwortliche Arbeitsweise begeistert
  • sind weltweit tätig – überzeugende Kommunikation auf Deutsch und Englisch sind uns daher wichtig

WORK ORANGE

  • meint gemeinsam voranzukommen – eine individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmaßnahmen sind selbstverständlich
  • steht für spannende Aufgaben, die deinen Fähigkeiten entsprechen und dich motivieren  
  • meint eine moderne Arbeitswelt – mit flexiblen Arbeitsplätzen und digitalen Tools
  •  meint voneinander zu lernen – wir profitieren von Erfahrungen genauso wie von frischen neuen Ideen
Weitere Informationen zu WORK ORANGE findest du hier
 

Ansprechpartner

Julius Blum GmbH

Werk 2
Dietmar Gmeiner
Industriestrasse 1
6973 HÖCHST
Telefon +43 5578 705-2064
Keine passende Stelle gefunden?
Bewirb dich initiativ!
Initiativbewerbung
Gesetzlich verpflichtender Hinweis: Das tatsächliche Gehalt liegt über dem Metaller-KV und orientiert sich an der beruflichen Qualifikation und Erfahrung sowie am Vorarlberger Arbeitsmarkt.
banner

Technologe im Bereich Mechanische Systeme (m/w/d)

Das Familienunternehmen Blum stellt Klappen-, Scharnier- und Auszugssysteme her, die auf der ganzen Welt in Möbeln verbaut werden. Wusstest du, dass in unserem Führungssystem Legrabox ca. 100 Wälzkörper für die Bewegung verantwortlich sind.

DU

  • unterstützt die Produktauslegung innerhalb Entwicklungsprojekten und leitest Technologieprojekte mit Schwerpunkt Getriebe- und Lagertechnologie
  • verantwortest den Aufbau von anwendungsorientiertem Wissen und entwickelst dich zu einem Wissensträger für Lager und Allgemeine Getriebe
  • begleitest mit deiner Expertise die Durchführung und Aufbereitung von Versuchen auf Komponenten-, Teilsystem- und Systemebene
  • entwickelst hierbei unsere Analyse- und Prüfmöglichkeiten von Einzelteilen kontinuierlich weiter

WIR

  • legen Wert auf eine gute Ausbildung – du hast ein Studium (TU, FH) im Bereich Maschinenbau mit Schwerpunkt Maschinenelemente/Getriebetechnik erfolgreich abgeschlossen
  • zählen auf dein Know-how und bieten dir anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben – du hast ein gutes Verständnis für mechanische Zusammenhänge und bringst idealerweise fundierte Kenntnisse im Bereich Tribologie bzw. Getriebe mit
  • suchen ein engagiertes Teammitglied, das gerne zu einem angenehmen Arbeitsklima beiträgt und uns durch eine strukturierte, konstruktive und eigenverantwortliche Arbeitsweise begeistert
  • sind weltweit tätig – überzeugende Kommunikation auf Deutsch und Englisch sind uns daher wichtig

Julius Blum GmbH

Dietmar Gmeiner
Telefon +43 5578 705-2064
Gesetzlich verpflichtender Hinweis: Das tatsächliche Gehalt liegt über dem Metaller-KV und orientiert sich an der beruflichen Qualifikation und Erfahrung sowie am Vorarlberger Arbeitsmarkt.