Print / save as PDF
banner

KVP - Bearbeiter für technische Standards (m/w/d)

Das Vorarlberger Familienunternehmen produziert wöchentlich Millionen von Scharnier-, Auszugs- und Klappensystemen für Möbel, die weltweit vertrieben werden. Wusstest du, dass Blum 6 Produktionsstätten in Vorarlberg hat? Unsere Produktion ist mit hochautomatisierten Hightech-Anlagen ausgestattet, die von unseren Facharbeiterinnen und Facharbeitern betreut werden. 

DU 

  • entwickelst in Zusammenarbeit mit unseren Partnern den technischen Standard (ECR) weiter
  • bist von der systematisch - analytischen Themenaufbereitung, über die Entscheidungsfindung, bis hin zu deren Durchführung verantwortlich und führst Tests und Versuche durch
  • setzt die neu erarbeiteten technischen Standardlösungen in unserem bestehenden Anlagenpark im Werk 4 um 
  • verantwortest die projekttechnische und konstruktive Bearbeitung der Themen (Retrofit und Abkündigungen)

WIR 

  • legen Wert auf gute Fachkenntnisse und technisches Wissen – du hast eine Ausbildung im Bereich Maschinenbau (HTL, Werkmeister o.ä.) erfolgreich abgeschlossen oder bringst facheinschlägige Berufserfahrung mit
  • entwickeln uns weiter - du bist motiviert und bringst eine hohe Lernbereitschaft mit (z.B. CAD, Lasertechnik, Robotik u.a.) 
  • fördern Eigenverantwortung - du arbeitest strukturiert, analytisch und selbständig
  • suchen ein Teammitglied, das gerne im Team arbeitet und mit handlungsorientiertem und kostenbewusstem Arbeiten, offen auf andere zugeht

WORK ORANGE

  • bedeutet unkompliziert und offen aufeinander zuzugehen – wir sind alle per DU
  • meint gemeinsam voranzukommen – eine individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmaßnahmen sind selbstverständlich
  • steht für eine faire Entlohnung – geleistete Überstunden bezahlen wir aus
  • bedeutet vorausschauend zu planen und Arbeitsplätze langfristig für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erhalten

     

Weitere Informationen zu WORK ORANGE findest du hier
 

Ansprechpartner

Julius Blum GmbH

Werk 2
Dietmar Gmeiner
Industriestrasse 1
6973 HÖCHST
Telefon +43 5578 705-2064

Keine passende Stelle gefunden?
Bewirb dich initiativ!

Initiativbewerbung
Gesetzlich verpflichtender Hinweis: Das tatsächliche Gehalt liegt über dem Metaller-KV und orientiert sich an der beruflichen Qualifikation und Erfahrung sowie am Vorarlberger Arbeitsmarkt.
banner

KVP - Bearbeiter für technische Standards (m/w/d)

Das Vorarlberger Familienunternehmen produziert wöchentlich Millionen von Scharnier-, Auszugs- und Klappensystemen für Möbel, die weltweit vertrieben werden. Wusstest du, dass Blum 6 Produktionsstätten in Vorarlberg hat? Unsere Produktion ist mit hochautomatisierten Hightech-Anlagen ausgestattet, die von unseren Facharbeiterinnen und Facharbeitern betreut werden. 

DU 

  • entwickelst in Zusammenarbeit mit unseren Partnern den technischen Standard (ECR) weiter
  • bist von der systematisch - analytischen Themenaufbereitung, über die Entscheidungsfindung, bis hin zu deren Durchführung verantwortlich und führst Tests und Versuche durch
  • setzt die neu erarbeiteten technischen Standardlösungen in unserem bestehenden Anlagenpark im Werk 4 um 
  • verantwortest die projekttechnische und konstruktive Bearbeitung der Themen (Retrofit und Abkündigungen)

WIR 

  • legen Wert auf gute Fachkenntnisse und technisches Wissen – du hast eine Ausbildung im Bereich Maschinenbau (HTL, Werkmeister o.ä.) erfolgreich abgeschlossen oder bringst facheinschlägige Berufserfahrung mit
  • entwickeln uns weiter - du bist motiviert und bringst eine hohe Lernbereitschaft mit (z.B. CAD, Lasertechnik, Robotik u.a.) 
  • fördern Eigenverantwortung - du arbeitest strukturiert, analytisch und selbständig
  • suchen ein Teammitglied, das gerne im Team arbeitet und mit handlungsorientiertem und kostenbewusstem Arbeiten, offen auf andere zugeht

Julius Blum GmbH

Dietmar Gmeiner
Telefon +43 5578 705-2064
Gesetzlich verpflichtender Hinweis: Das tatsächliche Gehalt liegt über dem Metaller-KV und orientiert sich an der beruflichen Qualifikation und Erfahrung sowie am Vorarlberger Arbeitsmarkt.